Freitag, 27. Juli 2012

Light and shadow

Bilder aus der Großwäscherei in Spindlersfeld-Köpenick / 
Pictures from the industrial laundry in Spindlersfeld Köpenick

Informationen zum Ort / Information to the place





Mittwoch, 25. Juli 2012

Maritimes im WF

Einem Impuls folgend, überwand ich meine Unsicherheit ("Das tut man nicht...) 
und fuhr auf das Betriebsgelände vom WF (Werk für Fernsehelektronik) 
Das gibt es da nicht mehr, so wie es einiges hier nicht mehr gibt, 
aber was es da gibt ist eine Firma die sich mit historischen Booten beschäftigt. 
Restauration auf höchsten Niveau. Was ich da zu sehen bekommen habe war 
echt interessant. Mit Genehmigung des Chefs dem Herrn Nils Clausen
(mit solch Namen kann man doch nur Boote bauen, oder?) durfte ich fotografieren.
Einige Backdecker  sind da aufgebahrt, und das sind genau die Boote, 
die ich, wenn ich sie während meiner Binnenschiffer-Zeit sah 
als meine Favoriten bezeichnet habe. Ich finde diese Form einfach nur schön. 
Nun weiß ich auch wie sie heißen...
Also falls einer meine Leser (!) ein Boot sucht, sorry ein historisches 
Boot, der sollte mal hier vorbei kommen. 
Baylinerboote oder andere Plastebomber findet er hier wahrscheinlich nicht!

PS: Die Webseite ist auch sehr gut! http://www.bootsmanufaktur.com/

Alle die noch auf weitere Bilder vom Flughafen Tempelhof warten, sei gesagt ich arbeite daran! 















Sonntag, 22. Juli 2012

Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß!

Monochrome Bilder sind im Moment meine Passion!  Ich hoffe es gefällt Euch. 
Wenn ja lasst es mich durch Kommentare wissen und wenn nicht, dann nicht! :-)

Ich bin gestern von der Ostsee über Polen nach Hause gefahren. 
Ich habe diese Zeit alleine im Auto genossen. Immer auf der Suche nach Motiven. 
Aus diesem Grunde sind viele der kommenden Arbeiten in unserem Nachbarland entstanden. 
Aber ganz ehrlich, es sieht da aus wie in der Mark Brandenburg. 
Meist!  

Sozialistisches Auftragswerk vor dem Hauptbahnhof in Szczecin/ Stettin

Diese alten Gemäuer fand ich in der "Ulica Kolumba" in der nähe vom Bahnhof in  Szczecin. Versprochen wurde hier ein kleines Venedig. Es gab allerdings nur zwei Inseln und keine Kanäle. War etwas enttäuscht. Wenn man in die "Lost Places" reingekommen wäre, dann hätte es sich richtig gelohnt! 


In Owczary am östlichen Oderufer. 
Schräg gegenüber von Lebus fand ich zwei Steine mit dem Text:
"Schlossberg - Stelle nach mittelalterlichem Sitz Lebuser Bischöfe im 13. 

und 14. Jahrhundert". 

Es waren Reste eines  Gebäudes zu sehen und die wollte ich mitnehmen.

Der Hydrant hier ist wohl kaum aus der Zeit der Lebuser Bischöfe, 

aber wirkt sehr alt. 

Das war auch auf dem Gelände, hier ist auch nochmals der Hydrant zu sehen
Und hier als Bonbon, für alle Freunde der Farbfotografie noch diese  Störche.
Vor dem abendlichen Himmel von Owczary .
Ich weiß Uwe und Jutta mögen das bestimmt!


Urlaub?

Nein nicht wirklich, aber in der Kürze liegt die Würze, 
wer immer sich diesen Schwachsinn ausgedacht hat...
Habe heute nicht viel, aber wie ich schon erwähnte,
 in der Kürze...

Diese Seemöwe relaxte heute Morgen am Strand von Zempin, welches an der Ostsee, genauer auf Usedom liegt! 

Auf meiner Reise nach Berlin hielten mich diese Blumen auf! Sonnenblumenfeld kurz nach Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang in Giesendorf/Tauche. Das ist irgendwo in Brandenburg. 

Dienstag, 17. Juli 2012

Flughafen Tempelhof-Impressionen

Das 2008 geschlossene und nun für alle frei zugängliche Flugfeld in Tempelhof ist ein Besuch allemal wert. Am besten mit der ganzen Familie und auf Rädern, welcher Art auch immer! Wenn dann noch das Wetter mitspielt und das um die frühen Abendstunden (blaue Stunden) ist es perfekt! Eigentlich wollten wir nur zwischenlanden, auf dem Weg zur S-Bahn. Aber es war so schön dort, das wir etwas länge blieben und einen "Flug" später nach Hause fuhren.
Altes Flugzeug, welches für die Feuerwehr zum Üben benutzt wurde. 
Radarturm

Blick zum Fernsehturm

Blick vom Nördlichen Teil des Flugfeldes auf die Neuköllner Sehitlik-Moschee


Sonntag, 15. Juli 2012

Kopf an Kopf

Ja manchmal sind diese Brüder echte Raufbolde und Konkurrenten! 
Dann geht das ab wie auf dem ersten Bild. 
Aber zum Glück ist das nicht die Regel! 
Bin echt stolz auf meine Söhne! 

Psalm 127,3-5
Siehe, Kinder sind eine Gabe des HERRN, und Leibesfrucht ist ein Geschenk.
Wie Pfeile in der Hand eines Starken, so sind die Söhne der Jugendzeit.
Wohl dem, der seinen Köcher mit ihnen gefüllt hat! ...

Kopf an Kopf im Görlitzer Park in Berlin Kreuzberg



Samstag, 14. Juli 2012

Monochrome Eindrücke und mehr...

Ohne weiteren Kommentar.

Der 101. Dalmatiner guckt aus der Galerie  Dietmar in der Auguststraße 21

Lichterkette vor Clärchens Ballhaus


Berliner Verlagshaus an der Kreuzung Liebknecht-, Alexanderstraße



Und eins aus der blauen Stunde vom Donnerstag. 

Freitag, 13. Juli 2012

Abendspaziergang zur blauen Stunde in Berlin-Mitte. 
Heute mal in Bunt! 

Neue Synagoge in der Oranienburger Straße

Bodemuseum und Fernsehturm mit Sonnenkreuz.

Sonntag, 8. Juli 2012

Schwarzweiß gesehen!

Hallo ihr die ihr nicht mehr glaubt. Zumindest das ich hier noch was aushänge! Ich tue es wieder. Ich hoffe es gefällt Euch und ihr nehme rege Anteil. 
Der therapeutische Aspekt der Fotografie und der anschließenden 
Verarbeitung ist für mich oft wichtiger als diesen Blog zu pflegen. 
Auch sind viele Bilder von mir unter google Plus zu finden. 
Das ist so meine Hauptplattform zur Zeit! 
Ich lade Euch alle ein auch da mal vorbei zu schauen!  

Euer Oliver Heisler
PS Bedankt Euch bei Andi W., aus Berlin
In der Prenzlauer Allee

Altes Haus in Mitte

Im Ziegelwerk Mildenberg in Brandenburg. Hier war das Volk!

Unterm Schornstein. 

Heute im Garten, nach dem Gewitter!