Dienstag, 3. Dezember 2013

Licht

Advent 2013

Um was geht es hier? 

Shopping,  Familie,  Highlights,  Weihnachtsgeld....
In einer Zeit der Beliebigkeit und krampfhaften, 
wenn auch mitunter notwendigen 
politischen Korreknes kann sich 
jeder was zusammenreimen 
oder aussuchen.  

Ich wünsche allen eine schöne 
und nicht beliebige Vorweihnachtszeit 
in der Erwartung dessen, um den ist ursprünglich geht. 

Aber das ist eine andere Geschichte! 

Hier Bilder vom Potsdamer Platz in Berlin, wo sonst!

Berliner Philharmonie



Weihnachtsbeleuchtung, nicht Erleuchtung 


Licht strahlt auf in der Finsternis... 




Einfach aufwärts? 

Montag, 18. November 2013

Immer noch Herbst!

Trotz trüber Wetteraussichten mussten wir die Kinder mal wieder in den Wald jagen. 
Oder besser ins Erpetal am Rande von Berlin. Und weil das ja auch Spaß 
machen kann, sind wir, die Eltern einfach mit! Biete sich ja auch an. 
So wie sich das hier anfühlte, ist der Herbst wohl bald vorbei.

Aber hier trotz dem noch ein Herbstbeitrag aus den schönen Berlin 
und einem kleinen Teil Brandenburg

Holz frisst Blech, gesehen in Ravenstein Mühlenstraße. Da haben wir kurz Brandenburg betreten! 



Was guckst du?

Rauchzeichen 

Bono und Gustl

Montag, 14. Oktober 2013

Unfortunately the fall?

Unfortunately the fall?

Heute war Schulbeginn und das nutzte ich, um ein wenig in die Wuhlheide zu wandern.
Habe meine Sohn zur Schule begleitet und die Sonne ging gerade auf. 
Diesem Umstand und den Wetterbericht im Hinterkopf, 
packt ich die Kamera ein und habe einiges schönes gesehen. 
Also "Leider Herbst?"  Definitiv nein! 
Gott sei Dank! 

Eichgestell, eine Allee
(Eichgestell, an avenue)


Nur ein Waldweg. (Only a Forest walk)

Morgenspaziergang (morning walk)

Langbeiniger Schatten...
long legs...

Mein Favorit, dampfender Holzpfosten. (My favorite, steaming wooden post.)

Lindenberg-Response

Nur der Vollständigkeit halber, vor der Fototour zur FDJ-Jugendhochschule 
war ich noch mit Andi in Lindenberg. 
Und er hat seine Bilder schon in seinem Blog gepostet. 
Da will ich nicht hinten an stehen!

Hier meine Arbeit. 


Mehr hab ich noch nicht! :-) 

Postscripts- "Jugendhochschle der FDJ"-Bogensee

Bilder vom Besuch der "Jugendochschule der FDJ Bogensee.


Veranstaltet durch Go2now war ich mit Andi W. , 
in der Nähe von Wandlitz auf einer Fototour. 

Auf dem Gelände sollten nach 1945, ursprünglich
so von den Alliierten geplant, junge Menschen  aus ganz Deutschland 
umerzogen werden. Später dann nur noch aus der sowjetischen Besatzungszone, 
weil sich die einzelnen Mächte mächtig verzankt haben. 
Walter Ulbricht dachte dann aber mehr an die (Elite)-Bildung 
junger rechtschaffener linientreuer Menschen. 
Er ließ auf dem Gelände, auf dem
sich einst auch ein Herr Goebbels ein Wochenendhaus von der UFA 
bauen ließ, ein sogenannte Jugendhochschule der Freien Deutschen Jugend (FDJ) errichten. 
Das ganze im Stile der stalinistischen Prunkarchitektur die sich nicht 
sonderlich von der der faschistischen Architektur der vorherigen
 Diktatur unterschied.  Wenn ich das als Laie mal so anmerken darf!
Ich gebe aber zu das er schon beeindruckende Bauten sind. 

Anzumerken sei hier auch noch, das ich in den Häusern war 
und darum die Bilder auch Innenansichten sind! 

Hier ein paar Eindrücke, nicht ohne den Hinweis: Ich bearbeite meine Bilder immer! 
Im Bettenhaus, welche in den 90er Jahren als Hotel genutzt wurden. 


Check-In und out

Vor dem Plenarsaal! So hieß das da wirklich!  
Om Plenarsaal mit Blick auf dieDolmetscherkanzeln! 

Blick in die schwarz-weiße Vergangenheit! 

Donnerstag, 26. September 2013

nachlese...

Der Sommer ist vorbei und nun beginnt die trübe Zeit des Herbstes. 
Vielleicht bekommen wir noch  einen leuchtend schönen Oktober... 

Hier Bilder von meinem spontan besuchten offenen Denkmal. 
Der Erlöserkirche in Berlin-Rummelsburg, in der ich dereinst meinen Zivildienst erlebte. 
Und weiter zwei Bilder die ich während der Arbeit geschossen habe! Das geht auch!

Ja uns sie sind alle bearbeitet! Das find ich auch gut!


Come to the light
In der Erlöserkirche Rummelsburg

Blick vom Turm der Erlöserkirche

Zeitreise in die Gastlichkeit eines letzten Jahrhunderts
"Bräustübel" in Friedrichshagen Berlin

Auf den Müggelbergen.

Samstag, 27. Juli 2013

Drink and Click BLN - celebrates summer

Freitagabend, super Wetter, tolle Leute. 
Das war Drink and Click BLN - celebrates summer. 
Lecker Getränke und Gespräche mit Fotofreunden aller Coleur. 
Und gemeinsames Fotografieren in einer heißen Stadt. 
Das ist hier nicht nur sinnbildlich gesprochen. 
Hier ein paar Eindrücke, natürlich nach einer kleiner Bearbeitung! 
Vielleicht gefällt es! 

Brücke zum Ludwig Erhard Ufer

Blick zum Hauptbahnhof, mit Riesenrad im Hintergrund

Wem die Stund schlägt...

Summernight

Blick ins Paul Löbe Haus.

Freitag, 26. Juli 2013

Ich war in Hamburg, mal kurz!

Bilder der kleinen nordischen Schwester! 
Hamburg
Direkt aus dem Pulk von Touristen und im Schlepptau meine Familie, 
was nur begrenz spannend ist!

Da  hier gerade gefühlte 40° C sind fallen mir auch kaum 
Themen ein die ich hier in epischer Breite darlegen möchte.
Abgesehen des sehr marginalen Interesses an diesem Blog.
Und ,es geht ja hier auch nur um Bilder. 

Punkt!

Cap San Diego in Öl. Ein der jüngeren Attraktionen im Hafen von Hamburg!

Condor Versicherung / Gebäude in der Ludwig Erhard Straße


Marco Polo Tower - Preiswertes Wohnen in der Hafen City.


Eine der Touristenattraktionen im Hafen von Hamburg. 


Montag, 1. Juli 2013

Photowalk...

Da ist er wieder!

Nein ich bin nicht im Apple-Store hängengeblieben. Und ich fotografiere 
auch noch. Nur ist es immer ein Frage der Zeit und der Möglichkeit! 
Und beides ist nie zu genüge vorhanden. Um den Blog wider ein 
wenig Leben einzuhauchen heute wieder ein paar frische Bilder. 
Der eine oder andere von Google+  wird sie schon kennen.  Aber es soll ja 
Menschen geben die jenseits von Facebook und Co leben und surfen. 
Und das ist ja auch nicht das schlechteste. Also den Jungs von der NSA 
gefallen meine Bilder. Oder? 

Am Samstag habe ich den zweiten Photowalk in Berlin mit machen dürfen. 
Ein Gruppe von ziemlich ambitionierten Fotografen und richtig guten dazu 
treffen sich in der Stadt um bestimmte Themen zu erlaufen und abzulichten. 
Dabei entsteht ein interessanter  Austausch und ziemlich viele gute Bilder. 
Und das ist der Punkt wo sich G+ wieder lohnt! Da werden die Arbeiten 
gezeigt und man bleibt im Gespräch. Das ist  wirklich schön und man lernt 
ein wenig echte Menschen hinter den ganzen Profilen und Kreisen der 
sozialen Plattform kennen. Tiergarten, der Reichstag und was da so herum steht,
 waren am diesmal das Thema. Hier also ein kleine Auswahl und darüber hinaus.





Blick zum Treptower vorbei am Deutschen Dom am Gendarmenmarkt. 

Sonntag, 5. Mai 2013

Neulich in der City-West



Den "Spaß" wollte ich mal mitmachen. Und da es ja kaum noch 
wirklich aufregende und wichtige Dinge gibt, dachte ich halt, 
dann gehste zum neuen Obstgeschäft am Ku'damm!

Die ehemalige Filmbühne Wien wurde am Freitag neueröffnet. 
Der erste Apple Store in Berlin ist eingezogen. 
Die Architekten haben hier den minimalistischen Stil von Apple
perfekt mit dem vorhandenen des alten Kinos verbunden.
Mir gefällt es! 


Hier ein paar Bilder von diesem Tage. 

iLeiter 



Im alten Pianosaal, der jetzt den Briefing Room beherbergt! 
Hier der Gemeindesaal, ups Verkaufsraum.

Auf dem Rückweg noch mitgenommen und ein HDR daraus gemacht! 

Sonntag, 7. April 2013

Spring?

Letzter Versuch einen, "Nun ist aber Schluss mit Winter" Post zu veröffentlichen!
Aus den Schnappschüssen und kleinen Arbeiten der letzten Tage hier nur eine kleine Auswahl. 

So wie es aussieht wird der Frühling wohl doch noch kommen. 
Zeit wird es!!!

Das einzig bunte und natürliche gestern in Berlin Hirschgarten.

Hope! 

Heute in Mitte, 10°C und Sonne, währ hätte das gedacht?
Blick aus der Auguststraße auf das kaiserliche Postfuhramt.

Am Spreeufer kurz vor der Weidendammer Brücke